Gerd-Lothar Reschke

Bücher

Selbsterkenntnis
eBooks
Kultur
Uhren
Bankenwesen, Geldsystem
Gerd-Lothar Reschke: Schamane in Deutschland, I: Wirk-Gilde

Gerd-Lothar Reschke:
Schamane in Deutschland,
I: Wirk-Gilde


Engelsdorfer Verlag,
330 Seiten, broschiert, 18,00 Euro,
ISBN 3-937930-62-0

Inhaltsverzeichnis (PDF) | Bestellen

Zur Entstehungsgeschichte

Das Aufkommen des Internet gab mir ca. Mitte der 90er Jahre zum ersten Mal die Gelegenheit, meine Einsichten und Erfahrungen auf dem Gebiet von Bewußtheit, Meditation und Selbsterkenntnis zusammenfassend zu präsentieren. Bereits mehr als zwanzig Jahre lang hatte ich auf der Suche nach Wahrheit und Erleuchtung die Welt bereist, an spirituellen Aktivitäten teilgenommen, in esoterischen Schulen mitgearbeitet und interessante Begegnungen und Abenteuer erlebt. Dabei waren mir Dinge klargeworden, die nicht in Büchern standen, die nicht in den einschlägigen Kreisen der Sucher und Meditierenden besprochen wurden oder von renommierten Lehrern zur Sprache gebracht wurden. Nach und nach hatte sich bei mir der Eindruck verdichtet, daß jede weltanschauliche Richtung nur ihre eigenen Vorstellungen wiederholte und als Antworten auf die existentiellen Fragen des Daseins ausgab, daß es aber noch andere Antworten gab, und daß sich diese Antworten in mir selbst zu einem neuen Ganzen zusammensetzten, dessen Konturen sich immer deutlicher abzeichneten.

Meine erste Buchveröffentlichung, um die es hier geht, faßt die wichtigsten Beiträge, die seinerzeit im Internet erschienen, zusammen und bringt sie in einer leichter lesbaren, übersichtlicheren Form. Das Motto, unter dem meine Untersuchungen und Forschungen standen, unterschied sich von vornherein von gängigen spirituellen Parolen, die entweder um bestimmte 'berühmte Lehrer' kreisten oder traditionelle Richtungen wiederaufgriffen. Dieses Motto, das wußte ich von Anbeginn an, konnte nur "Wissenschaft" lauten, Wissenschaft statt Glauben und Hörensagen, Wissenschaft statt Guruanbetung, kurz: eigenes, selbst erarbeitetes und damit unvergängliches und verläßliches Verstehen. Und da es sich um Bewußtheit und Bewußtwerdung handelte, also um die zentrale Fragestellung des menschlichen Daseins, nannte ich diese Wissenschaft "Wissenschaft der Bewußtheit".

"Wirk-Gilde" wiederum hieß die von mir initiierte praktische Unternehmung, die mit der Erforschung dieser Wissenschaft zu tun hatte und bei der interessierte Teilnehmer mitarbeiten. Daher also der Buchtitel.

In all meinen Aktivitäten hinsichtlich Bewußtseinserforschung und Bewußtheit war es von vornherein darum gegangen, eine ganz bestimmte Art von Anstoß zu liefern: nicht als Futter für Geist und Selbstbild, sondern als jene ganz bestimmte Energie oder Kraft, die Erwachen praktisch werden läßt. Hierdurch erklärt sich auch die Art der Textzusammenstellung: Es handelt sich eher um eine Collage statt um linear angeordnete Darstellungen. Mit aller Entschlossenheit mußte von vornherein vermieden werden, daß sich der Intellekt aus diesen Anstößen ein zusammenhängendes Muster, also ein Konzept und damit wieder nur ein weiteres mentales Schema würde anfertigen können, mit dem er sich auf seine gewohnte Art absichern, beschwichtigen und einlullen könnte.

Den Begriff "Schamane" habe ich ebenfalls neu belebt und mit zeitgemäßer, der heutigen Kultur entsprechender Bedeutung gefüllt. Denn als Schamane habe ich mich entdeckt, und damit als Freien unter lauter Mitläufern, seien es die Mitläufer der Alltagsklischees und vorgefertigen konventionellen Reaktionsmuster, also der gesellschaftlichen Majorität, oder seien es Mitläufer irgendeiner weltanschaulichen Minderheitsgruppierung, etwa aus 'New Age' oder Esoterik.

Daß echte Schamanen in Deutschland nicht an herkömmlichen Erwartungen und Klischees zu messen sind, das findet sich bereits im ersten Kapitel des Buches klar und nachvollziehbar herausgearbeitet. (Dieser Text über den "modernen Schamanen" kam übrigens im Internet zu einiger Bekanntheit und Resonanz und wirkte in weiten Kreisen prägend für ein neues Verständnis, das die überholten Klischees von exotischen und Zirkus-Schamanen der eigenen Plattheit überführte.)


So wurde "Schamane in Deutschland" zum Obertitel der gleichnamigen Buchreihe sowie meiner weiteren Veröffentlichungen in Buchform. Aber diese Bücher sind allesamt keine "normalen" Bücher (wie sie zur Ablenkung und Selbstbetäubung an jedem Bahnhofskiosk erhältlich sind), sondern eher so etwas wie eine konzentrierte Medizin, nämlich: pure Wirkung. Man muß sie schlucken und verdauen, denn sie arbeiten mit einem auf weit mehr Ebenen als nur im Kopf bzw. im Denken. So wird dem Leser empfohlen, mit einzelnen Anregungen selbst zu experimentieren und dadurch eigene neue Erkenntnisse in Gang zu setzen, statt der herkömmlichen Rezeptionsweise zu folgen und zu versuchen, sich alles Gelesene nach und nach ins Gehirn einzuspeichern (die herkömmliche Rezeptionsweise). Der eigentliche Bestimmungsort all meiner Texte ist: das Bewußtsein und das Herz des Lesers.

Während der erste, hier vorgestellte Band I: Wirk-Gilde in Form eines Lehrbuchs bzw. einer Übungsanleitung auftritt, bilden die Folgebände (Band II a und b) mit der Tagebuchreihe WEG-Logbuch – Sei nie wieder derselbe als Dokumentation eigener Lebenserfahrungen dazu quasi das praktische Gegenstück.

Die Fortsetzung des Tagebuchs unter dem als Band III der Reihe "Schamane in Deutschland" erschienen Titel "Reines Sein" führte dann im weiteren Verlauf zu einer nochmaligen Verdichtung der in diesem Band I aufbereiteten Ansätze und schließlich zu einer völligen Umwälzung und Neu-Deutung.

Bestellen Sie dieses Buch: direkt bei mir | direkt beim Verlag | bei Amazon.

Was nützt Ihnen dieses Buch?

Sie erhalten mit diesem Buch einen konzentrierten Einstieg in das Thema Bewußtheit und Selbsterkenntnis. Indem Sie von der ausgiebigen Vorarbeit und den Erfahrungen des Autors profitieren, ersparen Sie sich jahrelanges Herumsuchen, und Sie erhalten das nötige Instrumentarium an die Hand, um irreführende Angebote, Klischeedenkweisen und sonstige ideologische oder persönliche Fallen zu vermeiden.

Das Buch führt jeden Sucher nach Wahrheit direkt zu den wichtigsten Kernfragen: Was ist Aufmerksamkeit? Was ist Bewußtheit? Warum werden diese Fragen im Alltagsleben nicht befriedigend geklärt und beantwortet? Wie kann ich aus der allgemeinen Hypnose der Massengesellschaft erwachen und, statt unter fremden Zweckmäßigkeitsaspekten benutzt und ausgenutzt zu werden, ein eigenbestimmtes, freies Leben führen?

Anhand von klaren, nachvollziehbaren Kriterien finden Sie selbst zu den entscheidenden Antworten und werden somit auch befähigt, im Dschungel der Welt- und Daseinserklärungen diverser Couleur Ihren eigenen, authentischen Weg zu gehen.

Bestellen Sie dieses Buch: direkt bei mir | direkt beim Verlag | bei Amazon.

Klappentext

Selbsterkenntnis ist die älteste Religion der Menschheit und zugleich die neueste und aktuellste.
In Deutschland Schamane zu sein bedeutet nicht, hier irgendwelchen spiritistischen Unsinn zu importieren, sondern sich auf klare und ehrliche Weise mit den tieferen Grundlagen des praktischen, alltäglichen Lebens auseinanderzusetzen und auf die entscheidenden Fragen dieses Lebens befriedigende Antworten zu finden.
Dazu vermittelt dieses Buch eine unverzichtbare Orientierungshilfe.

Leserstimme

Bestellen Sie dieses Buch: direkt bei mir | direkt beim Verlag | bei Amazon.

GLR | GLR Bücher
Copyright © 2017 Gerd-Lothar Reschke | Impressum